Messier 35 (M 35)

Einführung | Karte | Skizze | Beste eigene Fotos | Eigene Beobachtungen | Referenzen || Anhang: Eigene Fotos

Auf dieser Seite stelle ich meine Beobachtungen des offenen Sternhaufens M 35 (NGC 2168) im Sternbild Gemini/Zwillinge zusammen. Der Sternhaufen NGC 2158 befindet sich in der Nähe von M 35. Die Sternhaufen IC 2156 und IC 2157 sind etwas weiter entfernt.

 

Einführung

Das Sternbild Gemini/Zwillinge kannte ich vorher nicht, aber ein Freund hat mich auf das Sternenpaar Castor und Pollux aufmerksam gemacht, das sich am Nachthimmel leicht auffinden läßt. Die alte Form des Sternbildes Zwilling erinnert mich an eine auf der Seite liegendes Gefäß. Deshalb kann ich sie mir merken und zum Auffinden des offenen Sternhaufens M 35 verwenden, der angeblich sogar mit bloßem Auge zu sehen sein soll. M 35 befindet sich allerdings auf der entgegengesetzten, rechten (offenen) Seite des Gefäßes oberhalb des letzten Sternes des Sternbildes (der etwas "nach oben abbiegt" = die "Tülle"). Mehr zum Auffinden von M 35 findet sich weiter unten.

M 35 soll im Winter der offene Sternhaufen mit den meisten Sternen sein. Der Sternhaufen NGC 2158 befindet sich in einer Entfernung von 0,4° und kann in Fernrohren mit großem Gesichtsfeld zusammen mit M 35 gesehen werden. Die Sternhaufen IC 2156 und IC 2157 können im Vespera als Mosaik mit den beiden anderen Sternhaufen zusammen gesehen werden.

M 35 (NGC 2168)   NGC 2158      IC 2156      IC 2157
Größe: 28' (Stoyan) - etwa Mond-Größe
Entfernung: 2.600 Lichtjahre (Stoyan)
Bewertung: **** (Stoyan)
     Größe: 5' (Wikipedia)
Entfernung: 16.200 Lichtjahre (Wikipedia)
Bewertung: ---
  Größe: 4' (SkySafari)
Entfernung: 6.800 Lichtjahre (SkySafari)
Bewertung: ---
  Größe: 5' (SkySafari)
Entfernung: 6.700 Lichtjahre (SkySafari)
Bewertung: ---

 

Karte

M 35 am rechten oberen Ende des Sternbildes Gemini/Zwillinge (Image Courtesy of SkySafari Astronomy, www.simulationcurriculum.com)

Mai 2017: M 35 über dem rechten oberen Ende von Gemini/Zwillinge, um diese Jahreszeit fast um 90 Grad nach rechts gedreht, so dass M 35 unten rechts steht. (Image Courtesy of SkySafari Astronomy, www.simulationcurriculum.com)

 

Skizze

Die Skizze von Michael Vlasov (DeepSkyWatch.com) zeigt einen ungefähren Eindruck von dem, was ich sah (aber viel schwächer als die Skizze):

Skizze des M35-Nebels von Michael Vlasov (Copyright © Michael Vlasov 2016)

 

Beste eigene Fotos

Atik Infinity & Explorer 150PDS (12.2.2018, 21.2.2018)

    

M 35 (Gemini), bearbeitet und nachgeschärft (12.2.2018)

 

Dito, bearbeitet und nachgeschärft (21.2.2018)

Atik Infinity & TLAPO1027 (24.3.2021)

    

M 35 (Gemini) (24.3.2021)

 

M 35 (Gemini) (24.3.2021)

    

Dito, Foto darüber bearbeitet (24.3.2021)

 

Dito, Foto darüber bearbeitet (24.3.2021)

Atik Infinity & PS 72/432 (23.2.2022)

M 35 und NGC 2158 - 23.2.2022, unbearbeitet

Sony RX10 M4 (12.2.2021)

    

M 35 mit Sony RX10 M4, ISO 6400

 

M 35 mit Sony RX10 M4, ISO 6400, bearbeitet

 

M 35 mit Sony RX10 M4, ISO 6400, bearbeitet, Ausschnitt

 

M 35 mit Sony RX10 M4, 13 Fotos in Affinity Photo überlagert (Durchschnitt), bearbeitet, Ausschnitt

 

M 35 mit Sony RX10 M4, ISO, 13 Fotos in Affinity Photo überlagert (Durchschnitt)

 

M 35 mit Sony RX10 M4, 13 Fotos in Affinity Photo überlagert (Durchschnitt), bearbeitet

Aufnahmedaten: M-Modus mit 1 s und f/4, 600 mm, ISO 6400, Langzeit-Rauschunterdrückung aus, manueller Fokus

eVscope

    
M 35 - 17.11.2020   M 35 - 17.11.2020, Foto links bearbeitet

Vespera

    

M 35 mit NGC 2158, IC 2156 und IC 2157, 8.2.2023 - Original, 1700s

 

Auswertung mit nova.astrometry.net (Foto links, unbearbeitet)

 

M 35 mit NGC 2158, IC 2156 und IC 2157, 28.3.2024 - Original, Mosaik, 1750s

 

M 35 mit NGC 2158, IC 2156 und IC 2157, 28.3.2024 - groß, Foto links bearbeitet

   

Auswertung mit nova.astrometry.net (Foto darüber, unbearbeitet)

   

 

Eigene Beobachtungen

Beobachtungen Februar 2017

Beoabachtungen Ende März 2017

Beobachtungen April/Mai 2017

Beobachtungen Dezember 2017-April 2018

Beobachtungen Februar 2019 ff

Beobachtungen Oktober-Dezember 2019

Beobachtungen Ende Dezember 2019 - Januar 2020

Beobachtungen Februar - April 2020

Beobachtungen November 2020

Beobachtungen Januar bis März 2021

Beobachtungen Februar bis April 2022

Beobachtungen Februar 2023

Beobachtungen März 2024

 

Referenzen

Websites

Auf dieser Website


Anhang: Eigene Fotos

Atik Infinity & Explorer 150PDS (12.2.2018, 21.2.2018)

    

M 35 (Gemini), aggressiver bearbeitet und nachgeschärft (12.2.2018)

 

Dito, bearbeitet und nachgeschärft (21.2.2018)

Atik Infinity & C5 (13.2.2021)

    

M 35 (Gemini) (13.2.2021)

 

Dito, bearbeitet (13.2.2021)

Atik Infinity & TLAPO1027 (24.3.2021)

    

M 35 (Gemini) (24.3.2021)

 

M 35 (Gemini) (24.3.2021)

    

Dito, Foto darüber bearbeitet (13.2.2021)

 

Dito, Foto darüber bearbeitet (13.2.2021)

Atik Infinity & PS 72/432 (23.2.2022)

M 35 und NGC 2158 - 23.2.2022, unbearbeitet

Sony RX10 M4 (12.2.2021)

    

M 35 mit Sony RX10 M4, ISO 6400

 

M 35 mit Sony RX10 M4, ISO 6400, bearbeitet

 

M 35 mit Sony RX10 M4, ISO 6400, bearbeitet, Ausschnitt

 

M 35 mit Sony RX10 M4, 13 Fotos in Affinity Photo überlagert (Durchschnitt), bearbeitet, Ausschnitt

 

M 35 mit Sony RX10 M4, ISO, 13 Fotos in Affinity Photo überlagert (Durchschnitt)

 

M 35 mit Sony RX10 M4, 13 Fotos in Affinity Photo überlagert (Durchschnitt), bearbeitet

Aufnahmedaten: M-Modus mit 1 s und f/4, 600 mm, ISO 6400, Langzeit-Rauschunterdrückung aus, manueller Fokus

eVscope

         

M 35 - 28.1.2020

 

M 35 - 15.2.2020, bearbeitet

 

M 35 - 16.2.2020

   

M 35 - 16.2.2020

 

M 35 - 13.3.2020

 

M 35 - 13.3.2020

   

M 35 - 18.3.2020

 

M 35 - 18.3.2020

 

M 35 - 11.4.2020

     

M 35 - 17.11.2020

 

M 35 - 17.11.2020, Foto links bearbeitet

   

eVscope 2

         

M 35 - 20.3.2022

 

M 35 - 20.3.2022, Foto links bearbeitet

 

M 35 - 10.4.2022

Vespera

    

M 35 mit NGC 2158, IC 2156 und IC 2157, 8.2.2023 - Original, 1700s

 

Auswertung mit nova.astrometry.net (Foto links, unbearbeitet)

 

M 35 mit NGC 2158, IC 2156 und IC 2157, 28.3.2024 - Original, Mosaik, 1750s

 

M 35 mit NGC 2158, IC 2156 und IC 2157, 28.3.2024 - groß, Foto links bearbeitet

   

Auswertung mit nova.astrometry.net (Foto darüber, unbearbeitet)