NGC 2264 - Weihnachtsbaum-Haufen

Einführung | Karte | Eigene Fotos | Eigene Beobachtungen | Referenzen

Auf dieser Seite stelle ich meine Beobachtungen des offenen Sternhaufens NGC 2264 (Weihnachtsbaum-Haufen) im Sternbild Monoceros/Einhorn zusammen.

 

Einführung

Der offene Sternhaufen NGC 2264 im Sternbild Monoceros/Einhorn, wird Weihnachtsbaum-Haufen genannt, weil er einem Weihnachtsbaum ähnelt, je nach Beobachtungsinstrument aufrecht oder auf dem Kopf stehend. Der Sternhaufen soll sogar mit bloßem Auge erkennbar sein. Der Haufen enthält auch den Konusnebel, eine Dunkelwolke.

Größe: 20' (Stoyan)
Entfernung: 2.500 Lichtjahre (Stoyan)
Bewertung: *** (Stoyan)

 

Karte

NGC 2264, der Weihnachtsbaum-Haufen; darunter der galaktische Emissionsnebel NGC 2237-39/46 (Rosettennebel) und darin der offene Sternhaufen NGC 2244 (Image Courtesy of SkySafari Astronomy, www.simulationcurriculum.com)

 

Eigene Fotos

Atik Infinity & Explorer 150PDS (6.4.2018)

         

NGC 2264 (Monoceros), unbearbeitet

 

Ditto, bearbeitet

 

Ditto, bearbeitet und geschärft

Bestätigt mit Karkoschka, Stoyan und Stellarium.

eVscope

         

NGC 2264 - 17.3.2020

 

NGC 2264 - 17.3.2020, bearbeitet

 

NGC 2264 - 17.3.2020

         

NGC 2264 - 17.3.2020

 

NGC 2264 - 17.3.2020, bearbeitet

 

NGC 2264 - 17.3.2020, Foto darüber bearbeitet

 

Eigene Beobachtungen

Beobachtungen Februar/März 2017

Beobachtungen Ende März 2017

Beobachtungen April 2018

Beobachtungen März 2020

 

eferenzen

Auf dieser Website