Messier 106 (M 106)

Einführung | Karte | Finden/Identifizieren | Eigene Fotos | Eigene Beobachtungen | Referenzen

Auf dieser Seite stelle ich meine Beobachtungen der Spiralgalaxie M 106 (und die kleine Spiralgalaxie NGC 4248) im Sternbild Canes Vanatici/Jagdhunde zusammen.

 

Einführung

Die Spiralgalaxie M 106 im Sternbild Canes Venatici/Jagdhunde ist laut Stoyan schon im kleinsten Fernglas zu erkennen und für kleine Teleskope ein einfaches Objekt. Das gilt vermutlich aber nur für dunklen Himmel, denn ich hatte Mühe, dieses Objekt im Teleskop überhaupt zu erkennen. Für das eVscope war diese Galaxie allerdings kein Problem... Außerdem fand ich auch einigen meiner Fotos die kleine Spiralgalaxie NGC 4248, die sich neben einem Stern befindet.

M 106   NGC 4248

Größe: 8' x 3,5' / 12' (Stoyan/Karkoschka)
Entfernung: 30 Mio. Lichtjahre (Stoyan)
Bewertung: ** (Stoyan)

     Größe: 2' x 0,9' (SkySafari)
Entfernung: 36 Mio. Lichtjahre (SkySafari)
Bewertung: ---

 

Karte

Die Spiralgalaxie M 106 liegt im Sternbild Canes Vanatici/Jagdhunde, ist aber am einfachsten vom Großen Wagen aus zu finden (siehe weiter unten). (Image Courtesy of SkySafari Astronomy, www.simulationcurriculum.com)

Die Spiralgalaxie M 106 Sternbild Canes Vanatici/Jagdhunde zusammen mit der Nachbargalaxie NGC 4248 (ausgewählt; Bild mit Stellarium erstellt)

 

Finden/Identifizieren

Finden: Die Spiralgalaxie M 106 im Sternbild Canes Venatici/Jagdhunde ist am einfachsten vom Großen Wagen aus zu finden. Ich stelle mir eine Linie zwischen den Sternen Dubhe und Phecda im Sternbild Ursa Major/Großer Bär (oder im Sternmuster Großer Wagen) vor, und wenn ich die Linie um etwa die gleiche Länge fortsetze, erreiche ich M 106.

Identifizieren: Wenn die Spiralgalaxie M 106 im Sternbild Canes Venatici/Jagdhunde auf die obige Weise gefunden wurde, ist sie damit auch identifizert, denn sie steht relativ allein.

 

Eigene Fotos

eVscope

         

M 106 -15.3.2020

 

M 106 - 23.3.2020

 

M 106 - 21.4.2020; mit NGC 4248

         

M 106 - 15.3.2020, bearbeitet

 

M 106 - 23.3.2020, bearbeitet

 

M 106 - 21.4.2020, bearbeitet; mit NGC 4248

           

M 106 - 21.4.2020; mit NGC 4248

 

M 106 - 21.4.2020, bearbeitet; mit NGC 4248

   
         

M 106 - 5.5.2020; mit NGC 4248

 

M 106 - 5.5.2020, bearbeitet; mit NGC 4248

 

M 106 - 5.5.2020, Foto links bearbeitet; Pfeil zeigt auf NGC 4248

           

M 106 - 12.6.2020; mit NGC 4248

 

M 106 - 12.6.2020, bearbeitet; mit NGC 4248

 

 

        

M 106 - 8.9.2020; mit NGC 4248

 

M 106 - 8.9.2020, bearbeitet; mit NGC 4248

   

 

Eigene Beobachtungen

Beobachtungen Mai 2017

Beobachtungen März bis Juni 2020

Beobachtungen September 2020

 

Referenzen

Auf dieser Website