Sky-Watcher Star Discovery AZ GoTo-Montierung - Benannte und Ausrichtungssterne

Einführung | Karten der Ausrichtungssterne | Vorläufiges Fazit | Links | Anhang: Liste der benannten und Ausrichtungssterne der Sky-Watcher SynScan GoTo-Steuerung

Auf dieser Seite präsentiere ich eine Liste der benannten und der Ausrichtungssterne der Sky-Watcher SynScan GoTo-Steuerung. Dies soll mir beim Ausrichten der Sky-Watcher Star Discovery GoTo-Montierung helfen, geeignete Ausrichtungssterne zu finden. Zuvor berichte ich aber erst von dem dornigen Weg dorthin...

Siehe auch:

 

Einführung

Eine Liste der SynScan Ausrichtungssterne...

An anderer Stelle auf dieser Website habe ich bereits meine geringen Kenntnisse der Sternbilder angedeutet, und noch weniger kenne ich Sterne. Eine gewisse Kenntnis von Sternen ist jedoch notwendig, wenn man eine GoTo-Steuerung wie meine Sky-Watcher Star Discovery GoTo-Montierung, ausrichten will. Denn je nach verwendeter Ausrichtungsmethode und Montierung benötigt man dazu die Position von 1 bis 3 Sternen, deren Namen einem von der Handbox vorgegeben werden und die typischerweise Arabisch sind. Aber wie findet man die Sterne, die die Steuerung für die Ausrichtung benötigt, am Himmel? Natürlich kann man die Namen in ein Astronomieprogramm eingeben und sich den Stern zeigen lassen, aber das erscheint mir etwas zu aufwändig. Praktischer wäre eine Liste der Ausrichtungssterne, aber leider findet man in den Handbüchern keine entsprechenden Listen, nur ein paar Angaben zur optimalen Größe und Lage der Ausrichtungssterne. Also kam ich auf die Idee, die Handbox im Bereich "Benannte Sterne" ("Named Stars") "händisch" Stern für Stern auszulesen und die Sternnamen aufzuschreiben, was natürlich nicht ohne Schreibfehler ablief. Zudem stellte ich fest, dass je nach Tageszeit (oder in der Handbox eingestellter Zeit) auch noch unterschiedliche Sterne angeboten wurden. Im allgemeinen (aber nicht immer), waren dies wohl solche, die zur entsprechenden Zeit zu sehen oder über dem Horizont waren. Die Sterne und ihre Daten habe ich dann über Astronomieprogramme auf meinem iPad oder Mac nachgeschlagen (nicht immer kannten die Programme die Sterne...). Irgendwann kam ich dann auf die Idee, dass die Handbox selbst diese Informationen liefern kann, da war die Liste aber schon recht weit fortgeschritten... Mit der Handbox geht es wahrscheinlich auch langsamer als per Programm, denn man braucht etliche Tastendrücke, um bis zum sogenannten Bayer-Namen vorzudringen...

Und nun mit Hilfe des Internets...

Nachdem ich auf diese Weise etwa 150 Sterne ausgelesen hatte und immer noch kein Ende abzusehen war, kam ich endlich auf die Idee, im Internet nachzuschauen, ob es nicht solche Listen bereits gibt. Die Suchanfrage "which alignment stars uses synscan" brachte mich in der Tat zum Ziel, nämlich zur Jim's Cosmos-Website (den Nachnamen von Jim habe ich nicht herausfinden können). Jim bietet auf der Seite SynScan alignment stars das PDF-Dokument SynScan Alignment Star Chart an, das man herunterladen und in A3 oder auch A4 ausdrucken kann. Es zeigt eine Art "Merkator-Karte" des Himmels mit Sternbildern und den eingetragenen Ausrichtungssternen der SynScan-Steuerung (Version 3.27). Leider fehlen eine alphabetische Liste der Ausrichtungssterne wie auch ein Hinweis auf die Herkunft der Informationen. Damit war mein Problem eigentlich gelöst und meine bisherige Arbeit im Grunde "für die Tonne". Trotzdem habe ich noch einige Diskussionen zu diesem Thema aufgesucht, die bei der Suchanfrage angeboten wurden. In einer Diskussion mit dem Titel SYNSCAN Alignment star list im Stargazers Lounge-Forum schreibt lukebl als Starter der Diskussion (von mir übersetzt):

Hat es auch jemand anderes frustriert, dass Synscan die umgangssprachlichen (alten) Namen für seine Ausrichtungs-Sterne verwendet und nicht den Sternbildnamen (d.h. den Bayer-Namen)? Gut für offensichtliche Sterne wie Arcturus, aber ein bisschen mühevoll, wenn es um Objekte wie Zubeneshamali (Beta Librae) geht. (Does anyone else find it frustrating that Synscan uses the colloquial (ancient) names for its alignment stars, rather than the constellation name? Fine for obvious ones like Arcturus, but a bit of a pain when it comes to things like Zubeneshamali (Beta Librae).)

Da ein Teil meines Himmels aus verschiedenen Gründen verdeckt ist, würde ich lieber wissen, in welchem Sternbild sich ein Stern befand, so dass ich einen Stern in der richtigen allgemeinen Richtung wählen kann, statt mich durch eine Liste von obskuren Sternennamen zu fummeln, um den "offiziellen" Namen und das Sternbild zu finden. Nicht, dass ich gegen diese wundervollen sprechenden Namen Einwände habe, es ist nur so, dass ich sie mir nicht gut merken kann! (As part of my sky is obscured for various reasons, I would rather know what constellation it was in, so that I can choose one in the right general direction rather than fumbling through a list of arcane star names to find the 'official' name and constellation. Not that I object to these wonderful evocative names, it's just that I can't darn well remember them!)

Der Poster hat mir direkt aus dem Herzen gesprochen! Als ich vor einiger Zeit meine GoTo-Steuerung benutzte, konnte ich mich gut mit Vega und Atair "durchmogeln", zwei hellen und bekannten Sternen. Beim darauffolgenden Male war Atair zwar noch genauso gut am Himmel zu sehen, wurde aber von der SynScan-Steuerung nicht mehr als zweiter Ausrichtungsstern angeboten (ähnliches wurde auch in Diskussionsforen berichtet). Stattdessen erschienen lauter Namen wie Enif & Co., die mir leider überhaupt nichts sagten und mich ziemlich frustrierten. An Ende konnte ich mich noch mit Fomalhaut retten (und dann kamen die Wolken...). Dieses Frusterlebnis war übrigens auch der Grund, dass ich auf die Idee kam, mir eine Liste der Ausrichtungssterne anzulegen - so schließt sich hier der Kreis!

Zu der von lukebl angestoßenen Diskussion ist noch zu sagen: Auch hier wurden Jim's Cosmos und seine Karte erwähnt, außerdem eine weitere Liste mit 12 Karten (SkyScan Alignment Stars and matching Finder Charts), die angeblich auf Sky-Watcher-Informationen beruht, sowie diverse Textlisten, die im Laufe der Diskussion noch verbessert wurden. Ich habe mir diese Listen und Karten alle heruntergeladen. Und weil die Listen als "öffentlich" gelten, führe ich eine, die mir am besten gefällt, im Anhang auf. Allerdings ging in der Diskussion wohl die Unterscheidung zwischen "Benannten Sternen" ("Named Stars") an sich und den Ausrichtungssternen ("Alignment Stars") verloren, wie auch einige Diskusionsteilnehmer anmerkten. Das heißt, dass diese Listen mit einer Ausnahme alle benannten Sterne enthalten, die die SynScan-Steuerung kennt und nicht nur die Ausrichtungssterne.

Ausrichtungssterne (Alignment-Sterne)...

Was qualifiziert nun einen Stern für Sky-Watcher als "Ausrichtungsstern" (alignment star)? Solches Wissen könnte helfen, die vollständigen Listen auf die Ausrichtungssterne zu reduzieren. Im SynScan-Handbuch steht eine Mindestgröße von 1,5 mag für Ausrichtungssterne, aber möglichweise gilt diese Bedingung nur für die "Brightest Star"-Methode. Wie einige Diskussionsteilnehmer anmerkten, scheint sich die SynScan-Steuerung bei ihren Vorschlägen selbst nicht an diese Regeln zu halten - oder gilt sie nur für den ersten Stern? Für die Positionen der Ausrichtungssterne empfiehlt Sky-Watcher/Orion für azimutale Montierungen folgendes:

Solche Bedingungen liessen sich natürlich von der SynScan-Steuerung überprüfen und bei der Auswahl der Ausrichtungssterne berücksichtigen. Inwieweit dies tatsächlich geschieht, scheint in Hobby-Astronomenkreisen aber weitgehend unbekannt zu sein...

Leider helfen diese Regeln nicht wirklich, die Ausrichtungssterne heruszupicken. Entweder grast man also mühsam Jims Karte ab oder man vertraut auf die Liste, die den 12 Karten beigefügt ist. Diese beruht jedoch auf einer vergleichsweise alten Software-Version.

 

Karten der Ausrichtungssterne

Aus Copyright-Gründen möchte ich hier keine Karten der Ausrichtungssterne veröffentlichen (nur kleine Vorschauen), sondern lediglich Links auf diese Karten angeben. Die Karten sind oben schon alle erwähnt, aber hier noch einmal "griffbereit" angeboten.

Jim's Cosmos: SynScan Alignment Star Chart

An erster Stelle ist Jim's Cosmos-Website (den Nachnamen von Jim habe ich nicht herausfinden können) zu nennen, die ich bereits erwähnt habe. Jim bietet auf der Seite SynScan alignment stars das PDF-Dokument SynScan Alignment Star Chart an, das man herunterladen und in A3 oder auch A4 ausdrucken kann. Es zeigt eine Art "Merkator-Karte" des Himmels mit Sternbildern und den eingetragenen Ausrichtungssternen der SynScan-Steuerung (Version 3.27).

Abbildung: Aussehen der Karten mit Ausrichtungssternen

Leider fehlen eine alphabetische Liste der Ausrichtungssterne wie auch Hinweise auf die Herkunft der Informationen.

Stargazers Lounge-ForumAustralian Astronomy Forum: SkyScan Alignment Stars and Matching Finder Charts

Im Stargazers Lounge-Forum wurde in einer Diskussion eine Liste mit 12 Karten (SkyScan Alignment Stars and matching Finder Charts) verlinkt, die angeblich auf Sky-Watcher-Informationen beruht und in einem Australischen Astronomieforum (Australian Amateur Astronomy, iceinspace) veröffentlich wurde (über den genauen Autoren gab es eine kleine Auseinandersetzung...).

Abbildung: Aussehen der 12 Karten mit Ausrichtungssternen (Ausschnitt aus Karte 2 gezeigt)

Im Stargazers Lounge-Forum wurden auch diverse Textlisten, die im Laufe der Diskussion noch verbessert wurden, präsentiert. Eine mehr oder weniger "finale" Version findet sich im Anhang.

 

Vorläufiges Fazit

Nach eigenen, reichlich aufwändigen Anläufen, die ich abgebrohen habe, habe ich zwei Versionen von Karten gefunden, die die SynScan-Ausrichtungssterne zeigen. Dazu gab es im Internet Listen aller benannten Sterne, die die SynScan-Steuerung kennt. Eine dieser Listen habe ich verwendet, um darin die Ausrichtesterne zu markieren.

Damit ist die Aufgabe erfüllt, und nun muss ich nur noch die Karten und Liste drucken und in der Praxis anwenden. Wenn ich dann mehr darüber berichten kann, werde ich es hier tun...

 

Links

 

Anhang: Liste der benannten und Ausrichtungssterne der Sky-Watcher SynScan GoTo-Steuerung

Die folgende Liste der benannten und Ausrichtungssterne der Sky-Watcher SynScan GoTo-Steuerung entstammt der Diskussion SYNSCAN Alignment star list auf Stargazer's Lounge, wurde von mir in einem Fall korrigiert und ferner um die aus SkyScan Alignment Stars and Finder Charts stammenden Informationen zu Ausrichtungssternen der SynScan-Steuerung ergänzt. Diese Liste enthält einige wenige Sterne, die in der ersten Liste nicht enthalten sind; deshalb sind diese Sterne hier nicht aufgeführt. Alles in allem kann ich natürlich keine Garantie für die Korrektheit der Informationen übernehmen... Trotzdem denke ich, dass sie für den einen oder anderen SynScan-Benutzer nützlich sein können.

Name Bayer-Name Sternbild
Größe (mag)
AS* Kommentar
Acamar θ Eri Eridanus
3,24
x  
Achernar α Eri Eridanus
0,46
Achird η Cass Cassiopeia
3,44
Acrux α Cru Crux
1,33
Adhafera ζ Leo Leo
3,44
Adhara ε CMa Canis major
1,50
x  
Ain ζ Tau Taurus
3,53
Alaraph β Vir Virgo
3,61
Albali ε Aqr Aquarius
3,77
Albireo β Cyg Cygnus
3,08
x  
Alchiba α Crv Corvus
4,02
Alcor 80 UMa Ursa major
4,01
Alcyone η Tau Taurus
2,87
x  
Aldebaran α Tau Taurus
0,85
x  
Alderamin α Cep Cepheus
2,44
x  
Aldhanab α Gru Grus
3,00
Alfirk β Cep Cepheus
3,23
Algenib γ Peg Pegasus
2,83
x  
Algieba γ Leo Leo
2,61
x  
Algol β Per Perseus
2,12
x  
Algorab δ Cor Corvus
2,95
Alhaud θ UMa Ursa major
3,17
Alhena γ Gem Gemini
1,93
x  
Alioth ε UMa Ursa major
1,77
x  
Alkaid η UMa Ursa major
1,86
x  
Almach γ And Andromeda
2,26
x  
Alnair α Gru Grus
1,74
Alnilam ε Ori Orion
1,70
x  
Alnitak ζ Ori Orion
2,05
x  
Alniyat σ Sco Scorpius
2,82
x  
Alpha Cen α Cen Centaurus
-0,01
Alphard α Hyd Hydra
1,98
x  
Alphecca α CrB Corona Borealis
2,23
x  
Alpheratz α And Andromeda
2,06
x  
Alrai γ Cep Cepheus
3,21
Alshain β Aql Aquila
3,71
Altair α Aql Aquila
0,77
x  
Altais δ Dra Draco
3,07
Aludra η CMa Canis major
2,45
x  
Alula Australis ξ UMa Ursa major
4,41
Alula Borealis ν UMa Ursa major
3,48
Alwaid β Dra Draco
2,79
Angentenar τ2 Eri Eridanus
4,75
Ankaa α Phe Phoenix
2,39
x  
Antares α Sco Scorpius
0,96
x  
Arcturus α Boo Bootes
-0,04
x  
Arkab β1 Sgr Sagittarius
3,96
Arneb α Lep Lepus
2,58
x  
Ascella ζ Sgr Sagittarius
2,60
Asellus Australis δ Cnc Cancer
3,94
Asmidiske ξ Pup Puppis
3,34
Atik ο Per Perseus
3,83
Atria α TrA Triangulum Australe
1,92
Auva δ Vir Virgo
3,38
Avior ε Car Carina
1,86
Azha η Eri Eridanus
3,89
Baham θ Peg Pegasus
3,53
Baten Kaitos ζ Cet Cetus
3,73
Beid ο1 Eri Eridanus
4,04
Bellatrix γ Ori Orion
1,64
x  
Betelgeuse α Ori Orion
0,50
x  
Canopus α Car Carina
-0,72
Capella α Aur Auriga
0,08
x  
Caph β Cas Cassiopeia
2,27
x  
Castor α Gem Gemini
1,98
x  
Cebalrai β Oph Ophiuchus
2,77
Chort θ Leo Leo
3,34
Cor Caroli α CnV Canes Venatici
2,90
Cursa β Eri Eridanus
2,79
Dabih β Cap Capricornus
3,08
Deneb α Cyg Cygnus
1,25
x  
Deneb Algedi δ Cap Capricornus
2,87
Denebola β Leo Leo
2,14
x  
Diphda β Cet Cetus
2,04
x  
Dnoces ι UMa Ursa major
3,14
Dschubba δ Sco Scorpius
2,32
x  
Dubhe α UMa Ursa major
1,79
x  
Edasich ι Dra Draco
3,29
Elnath β Tau Taurus
1,65
x  
Eltanin γ Dra Draco
2,23
x  
Enif ε Peg Pegasus
2,39
x  
Fomalhaut α PsA Piscis Australis
1,16
x  
Fornacis α For Fornax
3,87
Furud ζ CMa Canis major
3,02
Gacrux γ Cru Crux
1,63
Giauzar λ Dra Draco
3,84
Giedi α Cap Capricornus
2,87
war "Geidi"
Gienah γ Crv Corvus
2,59
x  
Gomeisa β CMi Canis minor
2,90
x  
Graffias β Sco Scorpius
2,62
Grumium ξ Dra Draco
3,75
Hadar β Cen Centaurus
0,61
Hamal α Ari Aries
2,00
x  
Heze ζ Vir Virgo
3,37
Homam ζ Peg Pegasus
3,40
Izar ε Boo Bootes
2,70
x  
Jabbah ν Sco Scorpius
4,01
Kaffaljidhm γ Cet Cetus
3,47
Kaus Australis ε Sgr Sagittarius
1,85
x  
Kaus Borealis λ Sgr Sagittarius
2,81
Kaus Media δ Sgr Sagittarius
2,7
Kekwan γ Lup Lupus
2,68
Kitalpha α Equ Equuleus
3,92
Kochab β UMi Ursa Minor
2,08
x  
Kornephoros β Her Hercules
2,77
Kraz β Crv Corvus
2,65
Lesuth υ Sco Scorpius
2,69
Maaz ε Aur Auriga
2,99
Marfik λ Oph Ophiuchus
3,82
Markab α Peg Pegasus
2,49
x  
Matar η Peg Pegasus
2,94
Mebsuta ε Gem Gemini
2,98
x  
Megrez δ UMa Ursa major
3,31
x  
Meissa λ Ori Orion
3,54
Mekbuda ζ Gem Gemini
3,79
Menkalinan β Aur Auriga
1,90
x  
Menkar α Cet Cetus
2,53
x  
Menkent θ Cen Centaurus
2,06
Menkib ξ Per Perseus
3,98
Merak β UMa Ursa major
2,37
x  
Miaplacidus β Car Carina
1,68
Mimosa β Cru Crux
1,25
   
Minkar ε Cor Corvus
3,00
x  
Mintaka δ Ori Orion
2,23
x  
Mira ο Cet Cetus
2,00
x  
Mirach β And Andromeda
2,06
x  
Mirfak α Per Perseus
1,79
x  
Mirzam β CMa Canis major
1,98
x  
Mizar ζ UMa Ursa major
2,27
x  
Mothallah α Tri Triangulum
3,41
Muhlifain γ Cen Centaurus
2,20
Muphrid η Boo Bootes
2,68
Muscida ο UMa Ursa major
3,36
Nair Saif ι Ori Orion
2,77
Naos ζ Pup Puppis
2,25
x  
Nashira γ Cap Capricornus
3,68
Nasl γ Sgr Sagittarius
2,99
Navi ε Cas Cassiopeia
2,15
Nekkar β Boo Bootes
3,50
Nihal β Lep Lepus
2,84
Nunki σ Sgr Sagittarius
2,02
x  
Nusakan β CrB Corona Borealis
3,68
Peacock α Pav Pavo
1,94
Phact α Col Columba
2,64
Phad γ UMa Ursa major
2,44
x  
Pherkad 11 UMi Ursa Minor
3,05
Polaris α UMi Ursa Minor
2,02
x  
Pollux β Gem Gemini
1,14
x  
Porrima γVir Virgo
3,65
Praecipua 46 LMi Leo Minor
3,83
Prijipati δ Aur Auriga
3,74
Procyon α CMi Canis minor
0,38
x  
Propus 1 Gem Gemini
3,28
x  
Rana δ Eri Eridanus
3,54
Rasalas μ Leo Leo
3,88
Rasalgethi α Her Hercules
3,48
x  
Rasalhague α Oph Ophiuchus
2,08
x  
Rastaban β Dra Draco
2,79
Regor γ Vel Vela
1,78
Regulus α Leo Leo
1,35
x  
Rigel β Ori Orion
0,12
x  
Rotanev β Del Delphinus
3,63
Rukbah δ Cas Cassiopeia
2,68
Rukbat α Sgr Sagittarius
3,97
Sabik η Oph Ophiuchus
2,43
Sadachbia γ Aqu Aquarius
3,84
Sadalbari μ Peg Pegasus
3,48
Sadalmelik α Aqu Aquarius
2,96
x  
Sadalsuud β Aqu Aquarius
2,91
Sadr γ Cyg Cygnus
2,20
Saiph κ Ori Orion
2,06
x  
Sargas θ Sco Scorpius
1,87
x  
Sarin δ Her Hercules
3,14
Scheat β Peg Pegasus
2,42
x  
Schedar α Cas Cassiopeia
2,23
x  
Schemali  Lib Libra
2,61
Scutulum α Car Carina
2,25
Seginus γ Boo Bootes
3,03
Shaula λ Sco Scorpius
1,63
x  
Shelyak βLyr Lyra
3,45
Sheratan β Ari Aries
2,64
x  
Sirius α CMa Canis major
-1,46
x  
Skat δ Aqu Aquarius
3,27
Spica α Vir Virgo
0,98
x  
Sualocin α Del Delphinus
3,77
Suhail γ2 Vel Vela
2,21
Sulafat γ Lyr Lyra
3,24
Talitha Australi μ UMa Ursa major
3,57
Tania Australis ν UMa Ursa major
3,05
Tania Borealis λ UMa Ursa major
3,45
Tarazed γ Aql Aquila
2,72
x  
Tarf β Cnc Cancer
3,52
Tchou α Ara Ara
2,76
Tejat μ Gem Gemini
2,88
Thuban α Dra Draco
3,65
Tsih γ Cas Cassiopeia
2,15
Tyl ε Dra Draco
3,83
Unukalhai α Ser Serpens
2,65
x  
Vega α Lyr Lyra
0,03
x  
Vindemiatrix ε Vir Virgo
2,83
Wasat δ Gem Gemini
3,53
Wazn β Col Columba
3,12
Wezen δ CMa Canis major
1,84
x  
Yed Posterior ε Oph Ophiuchus
3,24
Yed Prior δ Oph Ophiuchus
2,74
x  
Zaniah η Vir Virgo
3,89
Zaurac γ Eri Eridanus
2,95
Zosma δ Leo Leo
2,56
Zuben Elschamali γ Lib Libra
2,61
Zubenelgenubi α Lib Libra
2,75
Zubenelhakrabi γ Lib Libra
3,91
Zubeneschamali β Lib Libra
2,61

*) AS bedeutet "Ausrichtungsstern" ("alignment star")

Hinweise: ...

 

An den Anfang   Homepage  

gerd (at) waloszek (dot) de

Über mich
made by walodesign on a mac!
11.01.2018