Deep-Sky-Frühlingsbeobachtungen April 2020

Beobachtungsbedingungen | Übersicht der Beobachtungen | Liste der Beobachtungsobjekte | Referenzen

In Arbeit

Von April bis ??? 2020 habe ich einfache "Deep-Sky-Frühlingsbeobachtungen" unternommen, die vielleicht für andere Anfänger auch von Interesse sein könnten und deshalb hier beschrieben werden. Sie fanden in Mühlhausen/Kraichgau statt und wurden mit dem C8 durchgeführt.

Liste der Beobachtungsobjekte (die Links führen zu Seiten, die die DSO beschreiben):

Die Beobachtungsobjekte habe ich größtenteils anhand meiner Literatur ausgewählt (siehe Referenzen).

 

Beobachtungsbedingungen

Himmelsbereich und Objekte

Ich habe in verschiedenen Himmelsbereichen beobachtet, die in den folgenden Karten zu sehen sind.

Übersichtskarten

Die folgende invertierte Karte zeigen in etwa den Himmelsbereich, den ich bei meinen Beobachtungen primär "abgegrast" habe (und einige der beobachteten Objekte):

<in Vorbereitung>

Karten für größere Version anklicken - sie erscheint in einem neuen Fenster

Beobachtungszeit

Die Beobachtungen fanden April bis ??? 2020 statt.

Beobachtungsort

Die Beobachtungen fanden teilweise in Mühlhausen/Kraichgau statt:

Verwendete Geräte

Ich verwendete das das C8 auf der AZ4-Montierung den PS72 auf der AZ Pronto-Montierung und den Skymax-127 ebenfalls auf der AZ Pronto-Montierung.

Allgemeine Bedingungen

In Mühlhausen/Kraichgau war der Himmel nicht allzu dunkel.

 

Übersicht der Beobachtungen

Datum
2020
Beobachtete Objekte Details, Anmerkungen Weitere Beobachtungen und Anmerkungen Benutzte Geräte Benutzte Okulare
4.-6.4.
MH
GN: M 42/43 Orion:
4.4.: mit SM-127 beobachtet; Orionnebel zu fotografieren war schwierig (Treffen, Fokussieren), aber es gab ein Ergebnis
5.4.: mit SM-127 beobachtet; Orionnebel (Fokussieren schwierig), aber Ergebnisse mit RX100 M4; visuell Nebel wegen Mond kaum zu sehen
6.4.: mit PS72 beobachtet; M 42 gesehen und mit RX100 M4 fotografiert (mit und ohne Zoom)
Versuche, den Orionnebel M 42/43 mit kleinen Teleskopen und einer normalen Kamera zu fotografieren PS72 auf AZ Pronto-Montierung, Skymax-127 auf AZ Pronto-Montierung 32 mm
23.4.
MH
G: M 65, M 66, M 95, M 96, NGC 2903

Venus

Leo:
Beobachtete die Galaxien NGC 2903 (sehr schwach), das Paar M 66/66, M 95, M 96 und NGC 3628 (nur eVscope) parallel zum eVscope; alle Galaxien recht schwach (Astrid sah sie besser als ich); M 65 und 66 konnten im selben Bildfelkd gesehen werden. Insgesamt waren alle Galaxien trotz Neumond sehr schwach; wahrscheinlich hätte das PS72 gar keine davon gefunden... Das eVscope hat alle Galaxien gefunden, aber teilweise auch Mühe mit dem Enhanced Vision-Modus gehabt (besonders bei NGC 2903).
Vergleich des C8 mit dem eVscope an einer Reihe von Galaxien im Sternbild Leo; Neumond, aber relativ heller Himmel

Venus mit C8 als Sichel fotografiert

C8 auf AZ4-Montierung C8: 40, 26 mm

Fett: Erster Fund während dieser Beobachtungsperiode; alle Beobachtungen in Mühlhausen/Kraichgau (MH); G = Galaxie, OS = offener Sternhaufen, KS = Kugelsternhaufen, SM = Sternmuster, GN(E/R) = galaktischer Nebel, PN = planetarischer Nebel, DS = Doppelstern

 

Liste der Beobachtungsobjekte

Objektdetails sind über die Links zu dem betreffenden Deep-Sky-Objekten zu erhalten.

DSO
Details
Name Sternbild Type Bino* PS72 SM127 C8 C8R Bemerkungen
M 42/43   Orion GN   ja ja     Mit Sony RX100 M4 Fotoversuche gemacht
M 65   Leo G       ja   Zusammen mit M 66 im selben Gesichtsfeld beobachtet
M 66   Leo G       ja   Zusammen mit M 65 im selben Gesichtsfeld beobachtet
M 95   Leo G       ja   Schwach
M 96   Leo G       ja   Schwach
NGC 2903   Leo G       ja   Sehr schwach

*) LT = 10 x 25 Fernglas, TS = 10 x 60-Fernglas; G = Galaxie, OS = offener Sternhaufen, KS = Kugelsternhaufen, SM = Sternmuster, GN(E/R) = galaktischer Nebel, PN = planetarischer Nebel, DS = Doppelstern, MS = Milchstraße, K = Komet

 

Referenzen

Alle Sternkarten wurden mit SkySafari Pro für Apple Macintosh erzeugt.

Bücher

Von dieser Website

 

An den Anfang   Homepage  

gerd (at) waloszek (dot) de

Über mich
made by walodesign on a mac!
30.04.2020