Vaonis Vespera: Ausgewählte Fragen von der Vaonis FAQ und vom Kickstarter-Forum

Einführung | Übersicht der Fragen | Ausgewählte/Angepasste Fragen von der Vaonis FAQ/von Kickstarter-Kommentaren | Links

Archiv

Auf dieser Seite stelle ich ausgewählte/angepasste Fragen zu meinem elektronischen 2"-Refraktor-Teleskop Vaonis Vespera 50 mm/200 mm (f/4) zusammen. Teilweise stammen sie aus der Vaonis-FAQ und den Kickstarter-Kommentaren zu Vespera. Außerdem führe ich hier auch Fragen auf, die ich mir selbst gestellt habe. Diese Fragensammlung ist als "Dauerbaustelle" anzusehen...

Hinweise:

Hinweis: Im Juni 2024 verkaufte ich mein Vaonis Vespera Smart Telescope. Deshalb kann ich hier keine weiteren Erfahrungen damit mehr berichten.

 

Einführung

Da die Vaonis FAQ sehr detailliert und umfangreich ist, habe ich nur Fragen ausgewählt, die ich selbst für interessant halte. Meistens sind dies technische Fragen oder Fragen, welche die Beobachtung betreffen. Einige dieser Dinge wurden auch in den Kickstarter-Kommentaren diskutiert, teilweise auch von Vaonis beantwortet, so dass ich auch solche Fragen aufgenommen habe. Und zuguterletzt stellt sich auch mir selbst die eine andere andere Frage, die ich zu beantworten suche...

Außerdem habe ich versucht, die Fragen thematisch zu ordnen.

Auf jeden Fall und auch in Zweifelsfällen empfehle ich, die originale Vaonis FAQ im Vaonis Help Center nachzulesen (auf Englisch).

Hinweis: Ich werde im Laufe der nächsten Zeit sicher noch die eine oder andere Frage ergänzen...

 

Übersicht der Fragen

Hinweis: Viele Fragen sind in Details verändert, ohne dass das hier vermerkt ist!

Fehlersuche, Wartung

Teleskop, allgemeine Fragen

Akkumulator

Betrieb, Beobachtung

WLAN, Internet

Extras: Filter, Heizung, Rucksack, Stativ

 

Ausgewählte/Angepasste Fragen von der Vaonis FAQ/von Kickstarter-Kommentaren

Wartung, Fehlersuche

Frage: Was passiert im Falle eines Schadens?

Da Vespera ein brandneues Produkt ist, kann es anfängliche Mängel aufweisen. Im Falle von nachgewiesenen Mängeln, Ausfällen oder Schäden bitten wir Sie, unsere Support-Abteilung unter support@vaonis.com zu kontaktieren. Nach einer Diagnose durch einen unserer Techniker wird Ihr Produkt entweder ferngesteuert mit einem Software-Update repariert oder muss zur Reparatur an unsere Werke zurückgeschickt werden.

Reparatur-Unterstützung ist nur in Ländern verfügbar, in denen eine Lieferung angeboten wird.

Teleskop, allgemeine Fragen

Frage: Eine Öffnung von 50 mm ist sehr klein. Warum diese Wahl?

Vaonis: Sie wären erstaunt, was man mit einem apochromatischen 50mm-Quadruplett erreichen kann! Schauen Sie sich nur die Ergebnisse des RedCat-Refraktors an, der allein bereits $750 kostet (astrobackyard.com/william-optics-redcat-51/)

Das Wichtigste, was man sich bei Vespera klar machen sollte, ist:

Wir fordern jeden heraus, es in weniger als 10 Minuten besser zu machen :)

Frage: Kann man Vespera in Städten verwenden, wie empfindlich ist es gegen Lichtverschmutzung?

Ja, Vespera kann in lichtverschmutzten Gegenden verwendet werden. Ein optionaler Lichtverschmutzungsfilter wird als Zubehör auf der Vaonis Website angeboten (ich habe einen solchen Filter mit dem Adventurer Pack erhalten).

Frage: Kann man mit Vespera Planeten beobachten?

Vespera ist hauptsächlich für Deep-Sky-Beobachtungen (+ Mond und Sonne) vorgesehen, aber es wird trotzdem möglich sein, die Planeten aufzusuchen. Diese werden im Bildfeld sehr klein erscheinen, aber man wird immer noch Details wie die Ringe des Saturns und die Bänder des Jupiters erkennen können.

Frage: Kann man mit Vespera die Sonne beobachten?

Ja, ein Sonnenfilter (ND - Neutral Density) ist als Zubehör auf der Vaonis Website verfügbar (ich habe eines im Oktober 2022 erworben).

Frage: Gibt es eine Grenze für die scheinbare Helligkeit von Sternen, die Vespera erkennen kann?

Ja, Vespera nimmt Fotos mit 10 Sekunden Belichtungszeit auf und das Überlagern (Stacking) der Fotos ermöglicht es, bei gutem Himmel eine scheinbare Helligkeit von mehr als 13 mag zu erreichen (je geringer die Helligkeit, desto größer sind die Zahlen...).

Frage: Ist die Beobachtung von Kometen und Asteroiden mit Vespera möglich?

Dieses ist zunächst durch manuelle Eingabe von Koordinaten möglich; später werden diese Objekte auch im Katalog der vorkonfigurierten Objekte zu finden sein.

Frage: Wie groß sind das Gesichtsfeld und das Feld eines Pixels bei Vespera?

Das Gesichtsfeld beträgt 1.6° x 0.9°, ein Pixel entspricht 3".

Frage: Bietet Vespera einen Mosaik-Modus an?

Ja, seit der Einführung der CovalENS-Technologie verfügt Vespera über einen Mosaik-Modus. Zusammenfassung der Mosaikeigenschaften für Vespera (aus dem CovalENS Artikel von Vaonis):

Genaueres zum Mosaik-Modus siehe:

Fragen: Welcher Sensor wird bei Vespera eingesetzt? Wie hoch ist die Auflösung der Fotos, die Vespera aufnimmt?

Es handelt sich um einen Sony Starvis CMOS IMX462LQR-Sensor (1/2,8"), der eine ausgezeichnete Leistung in Bezug auf Rauschen und Empfindlichkeit bei schwachem Licht bietet. Der Sensor hat eine Rohbildgröße von 1945 x 1109 Pixeln, eine maximale Bildrate von 120 B/s und besitzt quadratische Pixel von 2,9 µm x 2,9 µm.

Vespera verwendet die für den Sensor empfohlene Pixelgröße von 1920 x 1080 Pixeln (Full HD). Es ist auch ein Mosaikmodus für Vespera (CovalENS) verfügbar.

Update: In der Zwischenzeit hat Vaonis das Vespera Passengers mit einem IMX585-Sensor vorgestellt, Anfang 2024 das Vespera II mit demselben Sensor herausgebracht und vorher schon das Vespera Pro mit einem IMX676-Sensor angekündigt.

Fragen: Warum verwenden Sie im Vespera keinen 4K (3840/2160) oder einen grösseren (besseren) Sensor? Ich habe im Internet gesehen, dass der Sony IMX462 Starvis LPA für Mond-, Planeten- und Autoguide-Funktionen und nicht für DSO konzipiert ist? Ist das richtig?

Cyril Dupuy (Vaonis; angepasst): Der IMX462 ist der neueste Sensor von Sony, also von der Technologie her die richtige Wahl, obwohl die Auflösung nicht 4K beträgt. Was die Kosten betrifft, ist es unmöglich, einen größeren Sensor zum gleichen Preis zu integrieren. Glücklicherweise ermöglicht der Mosaikmodus die Erstellung von Bildern bis zur 4-fachen Größe des Sensors.

Update: In der Zwischenzeit hat Vaonis das Vespera Passengers mit einem IMX585-Sensor vorgestellt, Anfang 2024 das Vespera II mit demselben Sensor herausgebracht und vorher schon das Vespera Pro mit einem IMX676-Sensor angekündigt.

Frage: Wie unterscheidet sich Vespera vom eVscope?

Cyril Dupuy (Vaonis): Vespera besitzt einen neueren und effizienteren Sensor, Autofokus und bessere optische Qualität. Vespera hat zwar eine kleinere Öffnung, doch dies wird durch die Belichtungszeit ausgeglichen, und kein Pseudo-Okular, denn wir denken, das beste und komfortabelste Okular ist ein Smartphone oder Tablett-Computer.

Frage: Was sind die Mindest-/Höchsttemperaturen, bei denen Vespera arbeiten kann?

Vespera ist für den Einsatz zwischen -10° und 40° Celcius ausgelegt. Unter -10°C kann das Teleskop immer noch ohne Beschädigungsrisiko betrieben werden, aber:

Akkumulator

Frage: Wie lange hält der Akkumulator durch?

Der Akkumulator ermöglicht bis zu 8 Stunden Betrieb. Wenn der Heizwiderstand aktiv ist, hält der Akkumulator 6 Stunden durch.

Frage: Kann der Akkumulator durch den Benutzer ausgetauscht werden?

Nein, der Akkumulator kann nicht durch den Benutzer, sondern nur durch Vaonis ersetzt werden. Vespera muss zum Austausch des Akkumulators an Vaonis in Frankreich geschickt werden.

Vaonis: Falls der Akku während der Garantiezeit einen Defekt haben sollte, würden wir Ihr Produkt kostenlos versenden, es reparieren und schnell zurückschicken (der Versand in beide Richtungen dauert weniger als 48 Stunden).

Vaonis: Sollte der Akku nach einigen Jahren etwas schwächer werden, können Sie außerdem problemlos eine Powerbank an Vespera anschließen. Wir haben ein Gerät entwickelt, das wie ein Smartphone mit 5V betrieben wird. Daher kann jede auf dem Markt erhältliche Powerbank Vespera so lange betreiben, wie Sie wollen!

Frage: Kann man während des Ladens des internen Akkumulators weiter beobachten?

Ja! Vaonis hat in den Kommentaren der Kickstarter-Kampagne geantwortet, dass dies möglich ist. Damit sollte es auch möglich sein, Vespera auf dem Balkon oder der Terrasse mit einem Netzgerät zu betreiben, um unabhängig von der Laufzeit des internen Akkumulators zu sein.

Frage: Kann man eine Powerbank verwenden?

Ja. Solange sie einen USB-C-Anschluss hat, sollte sie mit Vespera funktionieren. Andere USB-Anschlüsse sollten per Adapter funktionieren.

Siehe auch Vaonis Knowledge Base (Help Center): What type of battery has Vespera?

Answer: Vespera has an integrated battery. However, it will be possible to connect external batteries to enjoy long nights of observation!

Check the specs for the spare battery:

Frage: Wird es eine Anleitung zum Öffnen von Vespera geben, um einen defekten Akku nach Ablauf der Garantiezeit zu ersetzen?

Da der Akku nicht durch den Benutzer austauschbar sein wird, wird es auch keine Anleitung für den Austausch eines defekten Akkus geben. Betroffene Benutzer müssen entweder Vespera zum Akkuwechsel nach Frankreich schicken oder sich mit einem externen Akku durchschlagen.

Bedienung, Beobachtung

Frage: Die Beobachtungen sind in Echtzeit, aber Sie scheinen mehrere Frames zu kombinieren, um eine bessere Bildqualität zu erzielen - wie funktioniert das?

Mit Vespera und seiner Bildverarbeitungssoftware beginnen Sie bereits nach 10 bis 15 Sekunden Bilder zu sehen. Vaonis verwendet Live-Stacking-Algorithmen, um jedes neue vom Sony-Sensor aufgenommene Bild zu stapeln. So sehen Sie alle 10 bis 15 Sekunden ein neues Bild, das sich aus dem Stacking mit dem vorherigen Bild ergibt. Es liegt auf der Hand, dass Ihr Foto umso besser wird, je länger Sie warten. Normalerweise benötigen Sie etwa 5 Minuten für ein gutes Foto, aber für sehr gute Fotos benötigen Sie vielleicht 30 bis 60 Minuten (oder sogar 2 Stunden...).

>> In der Singularity-App kann man sich die Entwicklung des Stacks als Animation anschauen.

Frage: Wie sieht die Einrichtung/Initialisierung bei Vespera aus?

Vespera wird automatisch in weniger als 5 Minuten eingerichtet / initialisiert:

Frage: Wie sieht das Ausrichtungsverfahren aus?

Das Ausrichtungsverfahren von Vespera ist vollautomatisch. Wenn der Himmel ausreichend schwarz und transparent ist, ist Vespera in der Lage, Sterne zu erkennen, ein Bild aufzunehmen und eine Sternfelderkennung durchzuführen. Diese besteht unter anderem darin, die Position der Sterne untereinander zu analysieren und diese Informationen mit internen Daten zu vergleichen, um ihre Ausrichtung zu bestimmen. Dieser letzte Schritt wird Astrometrie genannt.

Frage: Wird die Fokussierung von Vespera manuell oder automatisch durchgeführt?

Die Scharfeinstellung wird vor jeder Beobachtung automatisch gesteuert (Autofokus). Vespera stellt die Scharfeinstellung auf ähnliche Weise ein wie die Ausrichtung: Es nimmt ein Bild des Himmels auf und sucht die Position des Fokus, bei der die Sterne am schärfsten sind.

Seit der Einführung von AcutENS korrigiert Vespara den Fokus auch während der Beobachtung. Vaonis schreibt (übersetzt):

Frage: Verfolgt Vespera die Sterne?

Ja, Vespera integriert eine automatische Nachführung (GoTo), die es erlaubt, der Bewegung von Sternen entsprechend der Bewegung der Erde zu folgen.

Frage: Wie kompensiert Vespera das Fehlen eines Feldderotators?

Vespera erstellt Einzelbelichtungen von 10 s. Das reicht aus, dass die Bildfelddrehung auf den Rohbildern nicht sichtbar ist. Somit wird die Bildfelddrehung beim Überlagern der Bilder kompensiert. Dank der Bildverarbeitungsalgorithmen von Vaonis, die das gesamte im Bildfeld wahrgenommene Signal berücksichtigen, ist es also möglich, Bilder ohne Einschränkungen und ohne Bildfeldverlust zu überlagern.

Frage: Wie lange kann man ein Objekt belichten, wenn kein Feldderotator vorhanden ist?

Vaonis: So lange Sie wollen! Das Gesichtsfeld wird etwas kleiner sein, aber es gibt keine Obergrenze für die Belichtungszeit.

Vaonis: Die Feldderotation wird durch Stacking von Bildern wie bei Stellina oder dem eVscope durchgeführt. Keine Einzelbelichtung dauert bei 200 mm Brennweite lange genug, um Spuren auf Sternabbildungen zu verursachen. Ich habe bis zu einer Stunde ohne Spuren belichtet. Dank seiner integrierten Technologien weiß das Instrument immer, wo es sich am Himmel befindet.

Frage: Ist es möglich, die Kameraeinstellungen des Vespera zu ändern? (Belichtungszeit, ISO...)

Vaonis entschied sich im Sommer 2022, manuelle Belichtungseinstellungen auch für das Vespera zugänglich zu machen.

Frage: Wie beobachte ich mit Vespera?

Vorläufig: Nachdem die Initialisierungsprozedur abgeschlossen ist, wählt man ein Ziel aus ("Zeigen" genannt) und startet das GoTo, um das Ziel anzufahren. Wenn das Ziel erreicht und optimal im Gesichtsfeld positioniert ist, setzt einerseits das Tracking (Nachverfolgen) und andererseits das Stacking (Überlagern) der Bilder ein. Vespera gibt für jedes Objekt in seinem Katalog Empfehlungen für eine optimale Belichtungszeit.

Frage: Gibt es in Vespera ein GoTo per Koordinateneingabe?

Diese Funktion ist auch für das Vespera verfügbar. Die verwendeten Koordinaten (Rektaszension und Deklination) sind die des J2000-Fundamentalsystems und auf Seiten wie Wikipedia oder über Anwendungen wie Stellarium zugänglich.

Frage: Wie wird die Koordinateneingabe (manuelles Zeigen) durchgeführt?

Cyril Dupuy (Vaonis): Sie müssen die Koordinaten des Objekts im Format J2000 eingeben, und Vespera verwendet Plate-Solving-Algorithmen, um eine gute Zentrierung des gewünschten Bereichs im Gesichtsfeld zu gewährleisten.

Frage: Gibt es bei Vespera einen Mehrbenutzermodus?

Ja, es ist möglich, bis zu 5 mobile Geräte gleichzeitig an Vespera anzuschließen. Eines davon wird als Administrator betrachtet, und die anderen können die mit dem Gerät aufgenommenen Fotos betrachten.

Frage: Wie kann ich die Fotos von Vespera abrufen?

Fotos im JPEG- und TIFF-Format können direkt auf einem mobilen Gerät gespeichert werden. Fotos im FITS-Format können auch über das WLAN von Vespera auf ein mobiles Gerät oder in die Cloud/auf einen Server übertragen werden.

Frage: Wie viele Objekte sind im Katalog enthalten?

Vespera und Stellina bieten den gleichen Objektkatalog an (derzeit mehr als 300 Objekte). Neue Objekte werden mit jedem Update hinzugefügt, und die Singularity-App bietet eine Seite (einen Tab) mit Beobachtungsvorschlägen an. Die nicht im Katalog aufgeführten Objekte sind per Koordinateneingabe ansteuerbar, was Benutzern den Zugriff auf eine unbegrenzte Anzahl zu fotografierender Objekte ermöglicht.

Aktualisierung: Es gibt jetzt einen erweiterten Katalog mit mehr als 4000 Objekten (ohne Beschreibungen). Diese Ziele werden wie manuelle Ziele behandelt, aber die Koordinaten werden automatisch ausgefüllt. Näheres siehe Extended catalog in Singularity (Vaonis KB).

Frage: Wo kann ich nachschauen, welche Objekte im Katalog enthalten sind?

Nirgends mehr. Im Oktober 2020 enthielt die Liste alle Messier-Objekte, bekannte NGC- und IC-Objekte, den Mond, sieben Planeten und weitere Objekte.

Frage: Sollte ich Vespera an die Außentemperatur anpassen?

Nehmen Sie Vespera mindestens 30 Minuten vor Beginn der Initialisierung heraus, damit das Teleskop die gleiche Temperatur wie die Umgebungstemperatur hat (dies kann den Fokus beeinflussen) (aus Stellina FAQ, sollte auch für das Vespera gelten).

WLAN, Internet

Frage: Welche Reichweite wird das WLAN von Vespera haben?

Genau wie Stellina verfügt auch Vespera über einen eigenen WLAN-Sender, der es Benutzern ermöglicht, sich mit ihrem Mobilgerät zu verbinden, um es zu steuern. Die angestrebte WLAN-Reichweite beträgt 30 Meter, so dass die Benutzer Vespera einfach in ihrem Garten installieren und steuern können, ohne das Netzwerk vom Haus aus zu verlieren.

Frage: Muss man für die Benutzung von Vespera an das Internet angeschlossen sein?

Nein. Vespera verwendet ein WLAN-Netzwerk, um mit dem Smartphone zu kommunizieren, aber das bedeutet nicht, dass es eine Internetverbindung benötigt. Wenn Benutzer das Gerät installieren, müssen sie lediglich ihre WLAN-Einstellungen aufrufen und sich mit dem von Vespera ausgestrahlten Signal verbinden.

Benutzer benötigen das Internet nur für die folgenden Zwecke:

Zu beachten ist, dass Benutzer, um weiterhin im Internet surfen zu können, das Datennetz (4G) ihres Telefons benutzen müssen, weil das WLAN-Netz bereits von Vespera genutzt wird.

Frage: Was ist, wenn ich an einem Ort bin, an dem es kein Signal für mein Telefon gibt? Wird Vespera in der Lage sein, eine Verbindung zu einigen anderen Arten von GPS-Geräten herzustellen und trotzdem das Telefon zu benutzen, um das Bild anzuzeigen?

Vaonis: Keine Sorge, Sie brauchen keinen Telefondienst, um Vespera mit Ihrem Smartphone/Tablett zu benutzen. Sie brauchen Signal/Service oder WLAN nur, um die App herunterzuladen oder zu aktualisieren.

Frage: Auf dem Video ist zu sehen, dass Vespera, nachdem man es aufgestellt hat, das GPS-Signal des Smartphones verwendet, um eine geosynchrone Ausrichtung zu erreichen. Wenn man Vespera an einem Ort aufgestellt hat, wo es keinen Mobilfunkdienst gibt, wie richtet es sich dann aus?

Vaonis: Vespera benutzt das GPS Ihres Smartphones oder Tablets (Sie brauchen dafür keinen Dienst zu haben). Wenn Ihr Tablet z.B. ein WLAN iPad ist, das kein GPS hat, können Sie den Standort manuell in die App eingeben. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie kein Signal oder Service benötigen, um Vespera oder Stellina zu benutzen. Sie benötigen dies (oder WLAN) nur, um die App herunterzuladen oder zu aktualisieren.

Extras: Filter, Heizung, Rucksack, Stativ, ...

Frage: Enthält Vespera einen Lichtverschmutzungsfilter (Light Pollution-Filter)?

Im Gegensatz zu Stellina hat Vespera keinen Lichtverschmutzungsfilter (Light Pollution-Filter, CLS-Filter) integriert. Dieser wird als Zubehör auf der Vaonis Website angeboten (Ich habe einen als Teil des Adventurer Packs erhalten).

Siehe auch: How to set up the Light Pollution filter? (Vaonis KB)

Frage: Kann man an Vespera Filter anschließen?

Ja, die von Vaonis entwickelten Full-Aperture-Filter (50 mm): Sonnenfilter (ND), CLS (Lichtverschmutzung), Dual Band-Filter (H-Alpha und OIII).

Siehe auch: How to set up the Light Pollution filter? (Vaonis KB)

Siehe auch: My Vespera needs to restart after installing or removing a filter (Vaonis KB)

Frage: Wo kann man mehr über den Sonnenfilter erfahren?

Auf Seite Sonnenbeobachtungen auf dieser Website, im KB-Artikel Solar Mode with Vespera und im Vaonis-Artikel Observing the Sun with Vespera and Stellina.

Frage: Wo kann man mehr über den Lichtverschmutzungsfilter und den Dual-Band-Filter erfahren?

Auf Seite Beobachtungen mit Filter auf dieser Website

Frage: Kann man bei Vespera Filter anderer Hersteller verwenden?

Nein, es wird nicht möglich sein, vorhandene Filter zu verwenden, weil Vespera seine Bildbearbeitungs- und Objektvorschläge, basierend auf den zu verwendenden Filtern, durch Erkennung des Filtertyps anpassen wird. Darüber hinaus stellt ein Full-Aperture-Filter spezifische Anforderungen an die optische Qualität, die von den meisten Filtern auf dem Markt nicht gewährleistet werden.

Frage: Enthält Vespera ein Heizwiderstandssystem?

Vespera besitzt einen Antibeschlag-Heizwiderstand, der vom optionalen hygrometrischen Sensor aktiviert wird. Dieser Sensor ist auf der Vaonis Website erhältlich.

Hinweis: Lesen Sie bitte den KB-Artikel How to set up the hygrometer sensor für eine Anleitung zur Installation des Hygrometer-Sensors.

Frage: Können Filter und der Hygrometer-Sensor gleichzeitig verwendet werden?

Wir haben Vespera so konzipiert, dass der optische Arm sowohl den Hygrometer-Sensor als auch die verschiedenen Filter, die Sie verwenden möchten, aufnehmen kann. Wir empfehlen Ihnen, den Feuchtigkeitssensor immer an Ort und Stelle zu lassen.

Frage: Kann ich den Hygrometersensor dauerhaft in Vespera installiert lassen?

Ja. Der Sensor misst automatisch die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit und aktiviert bei Bedarf das Tau-Heizsystem. Dadurch wird ein Beschlagen des Objektivs vermieden.

Frage: Wird Vespera mit einem Rucksack geliefert?

Der Rucksack war bei Kickstarter in der Vespera Adventurer Edition enthalten. Er ist als optionales Zubehör auf der Vaonis Website erhältlich.

Fragen: Ich besitze bereits das hohe Stativ für mein Stellina in voller Größe. Wird dieses Stativ auch mit Vespera benutzbar sein? Wie ist es mit anderen Stativen?

Ja, dieses Stativ hat eine universelle Standardgröße, so dass es auch für das Vespera passt (3/8"-Gewinde). Andere Stative mit dieser universellen Standardgröße passen ebenfalls, sofern sie eine Last von mindestens 5 kg tragen können.

 

Links

 

An den Anfang   Homepage  

gerd (at) waloszek (dot) de

Über mich
made by walodesign on a mac!
11.06.2024