Unistellar eVscope - Mehr Erfahrungen (V. 2.0)

Einführung | Die neue App-Version (Version 2.0.1) | Anmerkungen zu Version 2.0 | Kleine Fehlersammlung | Verbesserungsvorschläge | Erstes Fazit zu Version 2.0 | Links

In Vorbereitung

Auf dieser Seite werde ich weitere Erfahrungen (ohne Beobachtungen) mit meinem elektronischen 4,5"-Newton-Teleskop Unistellar eVscope zusammenstellen (Mitte November 2017 bei Kickstarter beteiligt, am 27.1.2020 eingetroffen). Auf dieser siebten Erfahrungseite soll es um erste Erfahrungen mit der App-Version 2.0 (an 5.7.2022). Über die App-Version 2 werde ich berichten, sobald ich wieder ein eVscvope 2 zur Verfügung haben werde.

Weitere Hinweise: Siehe Seite Übersicht der Unistellar-Seiten für genau dieses! Für eine detaillierte Übersicht des Versionsverlaufes siehe Seite Unistellar-App-Versionsverlauf.

 

Einführung

Fotos: Mein eVscope (Ende Januar 2020)

Bitte Zuerst Lesen!

Mein eVscope traf Ende Januar 2020 bei mir zu Hause ein. In den ersten Wochen betrieb ich es mit einer App, die eine Versionsnummer unter 1.0 besaß. Über meine Erfahrungen mit dieser frühen App-Version berichte ich auf der Seite Unistellar eVscope - Erste Erfahrungen. Für Links zu weiteren Erfahrungen siehe Seite Übersicht der Unistellar-Seiten.

Die im Folgenden beschriebenen Erfahrungen werden auf derApp-Version 2.0 beruhen.

 

Die neue App-Version (2.0)

Version 2.0.1 (5.7.2022) und neuer

Am 5. Juli 2022 wurde die neue App-Version 2.0.1 veröffentlicht. Diese App-Version bietet laut Apple App Store die folgenden Neuerungen:

 

Anmerkungen zu Version 2.0

Version 2.0.1

In Vorbereitung

...

 

Kleine Fehlersammlung

In Vorbereitung

...

 

Verbesserungsvorschläge

In Vorbereitung

...

 

Erstes Fazit zu Version 2.0

In Vorbereitung

Über die App-Version 2 werde ich berichten, sobald ich wieder ein eVscvope 2 zur Verfügung haben werde.

 

Links

 

An den Anfang   Homepage  

gerd (at) waloszek (dot) de

Über mich
made by walodesign on a mac!
20.07.2022