Daten aller meiner Teleskope und Okulare

Daten, die unabhängig von spezifischen Okularen sind | Vergrößerung, Sehwinkel und Austrittspupille bei verschiedenen Okularbrennweiten | Meine Aktuellen Okulare | Einsatz von Vergrößerungen | Austrittspupille | Links | Anhang: Vereinfachte Tabellen

Auf dieser Seite stelle ich einige Daten aller meiner Teleskope und Okulare (auch der ehemaligen) zusammen. Dazu führe ich noch Daten für drei Varianten von 6"-Teleskopen an. Die Daten werden aus Platzgründen auf einer separaten Seite aufgeführt.

Außerdem führe ich noch einige nützliche Links an.

Hinweis: Der Anhang enthält vereinfachte Tabellen, die nur die Teleskope und Okulare berücksichtigen, die ich tatsächlich benutze (und ein inzwischen verkauftes Teleskop sowie einige Okulare, die ich ausgeliehen hatte).

Hinweis: Einige nützliche Definitionen finden sich auf der Seite Kleines Astronomie-Glossar. Zum Thema "Austrittspupille als Kriterium bei der Okular-Auswahl" siehe die Seite Okular-Auswahl (Brennweite).

 

Daten, die unabhängig von spezifischen Okularen sind

Teleskop
Teleskop-
Brennweite
(mm)
Öffnung
(mm)
Öffnungs-
verhältnis
Licht-
sammel-
leistung
Maximal+
Minimal*
Maximal*
Minimal+
sinnvoll nutzbare
Vergrößerung+
sinnvoll nutzbare
Okularbrennweite (mm)
Faktor/Austrittspupille (mm) >
Herst.
1,5
2
6,5
7
6,5
7
1,5
2
PS 72
432
72
6
106
144
108
144
11,08
10,29
39,0
42,0
4,0
3,0
Heritage 76
300
76
3,95
118
114
152
11,68
10,85
25,7
27,7
2,6
2,0
Heritage 100P
400
100
4
204
150
200
15,38
14,29
26,0
28,0
2,7
2,0
Heritage 114P
500
114
4,4
265
171
228
17,52
16,27
28,5
30,7
2,9
2,2
Heritage P130
650
130
5
345
220
195
260
20,00
18,57
32,5
35,0
3,3
2,5
Explorer PDS150/Dobson 6"
750
150
5
459
225
300
23,08
21,43
32,5
35,0
3,3
2,5
Dobson 6"
900
150
6
459
225
300
23,08
21,43
39,0
42,0
4,0
3,0
Dobson 6"
1200
150
8
459
225
300
23,08
21,43
52,0
56,0
5,3
4,0
Dobson 8"
1200
200
6
816
300
400
30,77
28,57
39,0
42,0
4,0
3,0
Dobson 10"
1270
254
5
1317
600
381
500
39,08
36,29
32,5
35,0
3,3
2,5
ETX 90/EC (Maksutov-Cassegrain)
1250
90
13,89
165
325
135
180
13,84
12,85
90,4
97,3
9,3
6,9
Skymax-102 (Maksutov-Cassegrain)
1300
102
12,75
212
153
204
15,69
14,57
82,9
89,3
8,5
6,4
Skymax-127 (Maksutov-Cassegrain)
1500
127
11,81
329
191
254
19,54
18,14
76,8
82,7
7,9
5,9
Celestron C8 (Schmidt-Cassegrain)
2032
203
10
841
305
406
31,26
29,03
65,0
70,0
6,7
5,0
Celestron C8R (Schmidt-Cassegrain)
1280
203
6,3
841
305
406
31,26
29,03
41,0
44,1
4,2
3,2

*) Für eine Austrittspupille von 6,5 mm und 7 mm
+) Faktor 1,5 bzw. 2 angegeben für Dobsons/Newtons; allgemein wird der niedrigere Wert von 1,5 für Newton-Teleskope genommen; sofern der Hersteller einen anderen Wert für die maximale Vergrößerung angibt, ist dieser auch aufgeführt (manche Hersteller sind da sehr großzügig...).

 

Vergrößerung, Sehwinkel und Austrittspupille bei verschiedenen Okularbrennweiten

Die folgende Tabelle führt die Daten für alle Okulare auf, die je in meinem Besitz waren. Wegen ihrer Größe, habe ich sie verlinkt. Sie erscheint in einem neuen Fenster oder Tab.

 

Meine aktuellen Okulare

Aktuell (Stand Januar 2020) besitze ich die folgenden Okulare:

    
     
   

Fotos: Obere Reihe (von links nach rechts): 40 mm Lacerta ED-Okular, 35 mm TS UFL ED-Okular und 24 mm TeleVue Weitwinkel-Okular; untere Reihe (von links nach rechts): 16 mm, 7 mm und 4 mm TS UWA-Okular sowie 10 mm TeleVue Delos-Okular.

Ende Januar 2020 ist ein 2"-Okular mit 24 mm-Brennweite und 70° Gesichtsfeld hinzugekommen, das nicht gezeigt ist. Ebenfalls nicht gezeigt sind meine 12,5 mm Plössl- und 23 mm-Fadenkreuzokulare.

 

Einsatz von Vergrößerungen

Ich habe folgende Empfehlungen für den Einsatz von Vergrößerungen gefunden (und ergänzt, weiß aber die Quelle nicht mehr...):

Siehe auch, dass entsprechende Empfehlungen in der Literatur/im Internet auch auf der Basis der Größe der Austrittspupille gegeben werden. Zum Thema "Austrittspupille als Kriterium bei der Okular-Auswahl" siehe die Seite Okular-Auswahl (Brennweitenauswahl).

 

Austrittspupille

Die Definition der Austrittspupille findet sich im Glossar.

Allgemeine Regeln:

Berechnung der Austrittspupille:

*) Bei gleicher Öffnung haben Teleskope unterschiedlicher Brennweite bei gleicher Vergrößerung auch die gleiche Austrittspupille (auch wenn die Brennweiten der Okulare unterschiedlich sind).
**) So errechne ich die Austriffspupille für ein bestimmtes Teleskop am schnellsten aus.

Zum Thema "Austrittspupille als Kriterium bei der Okular-Auswahl" siehe die Seite Okular-Auswahl (Brennweite).

 

Links

 

Anhang: Vereinfachte Tabellen

Die folgenden vereinfachten Tabellen beziehen sich auf die Teleskope und Okulare, die ich aktuell verwende (Ausnahmen: der verkaufte Explorer 150PDS, einige geliehene Okulare). Dadurch sind sie übersichtlicher und für mich einfacher zu verwenden.

Daten, die unabhängig von spezifischen Okularen sind

Teleskop
Teleskop-
Brennweite
(mm)
Öffnung
(mm)
Öffnungs-
verhältnis
Licht-
sammel-
leistung
Maximal+
Minimal*
Maximal*
Minimal+
sinnvoll nutzbare
Vergrößerung+
sinnvoll nutzbare
Okularbrennweite (mm)
Faktor/Austrittspupille (mm) >
1,5
2
6,5
7
6,5
7
1,5
2
Photography Scope 72/432 (Refr.)
432
72
6
106
---
144
11.08
10.29
39.0
42.0
4.0
3.0
Explorer PDS150 (Newton)
750
150
5
459
225
300
23,08
21,43
32,5
35,0
3,3
2,5
Skymax-127 (Maksutov-Cassegrain)
1500
127
11,81
329
---
254
19,54
18,14
76,8
82,7
---
5,9
Celestron C8 (Schmidt-Cassegrain)
2032
203
10
841
---
406
31,26
29,03
65,0
70,0
6,7
5,0

*) Für eine Austrittspupille von 6,5 mm und 7 mm
+) Faktor 1,5 bzw. 2 angegeben für Dobsons; allgemein wird der niedrigere Wert von 1,5 für Newton-Teleskope genommen; sofern der Hersteller einen anderen Wert für die maximal Vergrößerung angibt, ist dieser auch aufgeführt (manche Hersteller sind da sehr großzügig...).

Vergrößerung, Sehwinkel und Austrittspupille bei verschiedenen Okularbrennweiten

Blau: zu Vergleichszwecken geliehene Ausrüstung; grau: verkaufte Ausrüstung; kursiv: 2"-Okular

Teleskop
Weitere Daten
Okular-Brennweite (mm)
Vergrößerung
 
Teleskop-
Brennweite (mm)
4
7
10
16
18
24
26
28
32
32
35
38
40
56
PS72
432
108,00
61,71
43,20
27,00
24,00
18,00
16,62
15,43
13,50
13,50
12,34
11,37
10,8
7,71
ST120
600
150,00
85,71
60,00
37,50
33,33
25,00
23,08
21,43
18,75
18,75
17,14
15,79
15,0
10,71
150PDS
750
187,50
107,14
75,00
46,88
41,67
31,25
28,85
26,79
23,44
23,44
21,43
19,74
18,75
13,39
Skymax-127
1500
375,00
214,29
150,00
93,75
---
62,50
---
---
46,88
---
---
---
---
---
C8
2032
508,00
290,29
203,20
127,00
112,89
84,67
78,15
72,57
63,50
63,50
58,06
53,47
50,80
36,29
C8 (Red.)
1280
320,00
182,86
128,00
80,00
---
53,33
---
---
40,00
---
---
---
---
---
 
Sehwinkel (°)
Scheinbarer
Sehwinkel (°) >
82
82
72
82
82
65
26
56
52
70
69
70
68
52
 
Teleskop-
Brennweite (mm)
4
7
10
16
18
24
70
28
32
32
35
38
40
56
PS72
432
0,76
1,33
1,67
3,04
3,42
3,61
4,21
3,63
3,85
5,19
5,59
6,16
6,30
6,74
ST120
600
0,55
0,96
1,20
2,19
2,46
2,60
3,03
2,61
2,77
3,73
4,03
4,43
4,53
4,85
150PDS
750
0,44
0,77
0,96
1,75
1,97
2,08
2,43
2,09
2,22
2,99
3,22
3,55
3,63
3,88
Skymax-127
1500
0,22
0,38
0,48
0,87
---
1,04
---
---
1,11
---
---
---
---
---
C8
2032
0,16
0,28
0,35
0,65
0,73
0,77
0,90
0,77
0,82
1,10
1,19
1,31
1,34
1,43
C8 (Red.)
1280
0,26
0,45
0,63
1,03
---
1,22
---
---
1,30
---
---
---
---
---
 
Austrittspupille (mm)
 
Öffnungs-
verhältnis
4
7
10
16
18
24
26
28
32
32
35
38
40
56
PS72
6
0,67
1,17
1,67
2,67
3,00
4,00
4,33
4,67
5,33
5,33
5,83
6,33
6,67
9,33
ST120
5
0,80
1,40
2,00
3,20
3,60
4,80
5,20
5,60
6,40
6,40
7,00
7,60
8,00
11,20
150PDS
5
0,80
1,40
2,00
3,20
3,60
4,80
5,20
5,60
6,40
6,40
7,00
7,60
8,00
11,20
Skymax-127
11,81
0,34
0,59
0,85
1,35
---
2,03
---
---
2,71
---
---
---
---
---
C8
10
0,40
0,70
1,00
1,60
1,80
2,40
2,60
2,80
3,20
3,20
3,50
3,80
4,00
5,60
C8 (Red.)
6,3
0,63
1,11
1,59
2,54
---
3,81
---
---
5,08
---
---
---
---
---

Vergrößerung: gelb: niedrig (30-50 x); magenta: mittel (80-100 x); violett: hoch (150-200 x - und mehr); rot: über maximal sinnvoller Vergrößerung.
Zum Einsatz von Vergrößerungen siehe oben.

Sehwinkel: Hilft vorherzusagen, ob ein ausgedehntes Objekt vollständig erfasst werden kann oder ob benachbarte Objekte gemeinsam beobachtet werden können.

Austrittspupille: Werte in Zellen mit magenta Hintergrund sind entweder zu klein (< 1 mm) oder zu groß (> 6,4/7 mm); gelber Hintergrund: optimal für Galaxien (etwa 2-3 mm).
Zur Austrittspupille siehe oben.

 

An den Anfang   Homepage  

gerd (at) waloszek (dot) de

Über mich
made by walodesign on a mac!
23.01.2020